Praxis für Energie, Gesundheit und Bildung
Praxis für Energie, Gesundheit und Bildung

Über meinen Beruf

Gesundheitspraktiker ist ein so genannter freier Gesundheitsberuf. Der Tätigkeitsbereich liegt außerhalb der Heilkunde und konzentriert sich auf Beratungen und Methoden aus dem Bereich Gesundheitsvorsorge, Entspannung, Wohlbefinden und Persönlichkeitsentwicklung. Die freien Gesundheitsberufe verstehen sich als eine Ergänzung zu den Leistungen der Ärzte und Heilpraktiker, da diese häufig erst bei konkreten Erkrankungen aufgesucht werden. Wir setzen uns bereits für Ihre Gesundheit aktiv ein!
Ich bin Mitglied im Polarity-Verband-Deutschland
 www.polarity-verband.de und im DBFG, dem Deutschen Berufsverband für Freie Gesundheitsberufe e.V.: www.dbfg.org.

Als Polarity-Therapeut mit Fachausbildung erfülle ich die Qualitäts- und Ethikrichtlinien des Polarity-Verband-Deutschland (siehe: http://polarity-verband.de/ueber-den-pvd/ethik/)

Aus meinem Leben

Geboren mit der Sonne und dem Aszendenten in der Waage ist es mir ein großes Anliegen, in  Harmonie mit meiner Umwelt zu sein.

Mein Weg brachte mich vor 19  Jahren zur Polarity-Therapie, als es mich während meiner wohl größten Lebenskrise nach Irland verschlug. Ich hatte das Gefühl am Ende angekommen zu sein. Alles was ich als wichtig erachtet hatte, schien zu Staub zu zerfallen. Zu einem späteren Zeitpunkt erkannte ich das die meisten Symptome mit denen von Burn Out identisch waren. Auf  der Suche nach Hilfe lernte ich als Proband die Polarity-Therapie kennen. Obwohl ich eigentlich nicht wirklich an die Wirkung energetischer Therapie glaubte, sprach es mich gleich an und half mir so entscheidend, dass ich mich entschloss, tiefer in die Lehre um Polarity einzusteigen. Dies war der Beginn meiner therapeutischen Laufbahn. Ich begann mich intensiver mit den Belangen meiner Mitmenschen auseinanderzusetzen und entwickelte so einen intuitiven Zugang zu anderen, wie ich ihn vorher nicht gekannt hatte. Es folgten eine dreijährige Ausbildung mit Diplom in Psychotherapie mit Fachrichtung Psychosynthese, ein Kunststudium und mehrere Jahre Erfahrung in psychodynamischer Gruppenarbeit. 2008 machte ich den Abschluß der Fachausbildung in Polarity-Therapie.  Von April 2009 bis Juni 2014 war ich 2. Vorsitzender des deutschen Polarity-Verbandes.
Als Gesundheitspraktiker glaube ich fest daran dass wir in unserem tiefsten Inneren wissen was wir brauchen, was gut für uns ist. Ich sehe meine Aufgabe vor allem darin, Brücken zu diesem inhärenten Wissen zu schlagen. Hierbei gilt es alte, negative Verhaltensmuster zu erkennen und aufzulösen (prozessorientiert) und gleichzeitig unser eigenes Potential und unsere tiefsten Wünsche/Visionen zu erkennen und zu folgen (resourcenorientiert).

Immer mehr ist auch die Bewegung des Körpers mit in meine Arbeit eingeflossen vor allem in Form von Polarity/Intuitive Yoga und freier Bewegung.

 

Meine Gesundheit und die Kunst

Während meines Burn-outs, zu dem immer wieder tiefe depressive Zustände gehörten,
fand ich vor allem
 oft sehr schwierig, morgens überhaupt aus dem Bett zu kommen.
Im Rahmen meiner psychotherapeutischen Ausbildung, die ich parallel zu einem Kunststudium machte,
las ich Julia Cameron’s „Der Weg des Künstlers“, worin das "Morgendliche Seitenschreiben" eine tragende Rolle spielt. Nach einigen Monaten täglichen Schreibens kam ich auf die Idee, stattdessen mit meiner linken Hand (ich bin Rechtshänder) zu „malen, kritzeln, krakeln…“. Dahinter steckte der Gedanke, meinen höheren und niederen unbewussten „Wesensschichten“ Raum zu geben.

Die ersten „Krakelagen“ gehören wohl klar zu dem eher verstörend niederen Unterbewusstsein und Jung hätte sich wahrscheinlich an dem „Schattenmaterial“ erfreut.

Mittlerweile beginnt auch meine linke Hand zu wissen, was sie tut. Einige Bilder vervollständige ich dann mit der rechten Hand.

Auf jeden Fall kann ich mit Gewissheit sagen, dass mir gerade dieses Ritual geholfen hat, mich mit dem Tag anzufreunden. Es ist sogar soweit gekommen, dass ich mir den Wecker früher stelle, damit ich noch mehr Zeit zum Malen habe.

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Energie und Gesundheitsbildung